Gruppenangebot – Depression

Gruppentherapie

Idee dieses Gruppenangebotes

Eine Empfindung, die oft für einen selbst behindernd ist, ist dass man sich mit seinen Stimmungen oder auch psychischen Erkrankungen alleine fühlt.
In einer überschaubaren verlässlichen Gruppe kann diesem Gefühl entgegengewirkt werden.

Eine Depression bzw. eine depressive Episode wirkt sich auf annähernd alle Lebensbereiche aus. Die Wahrnehmungen verstärken zusätzlich die oft dysfunktionale Haltung sich selbst gegenüber.
Die Dynamik einer depressiven Episode zu verstehen oder eine Idee dazu zu bekommen, hilft oft dem Gedanken der Ausweglosigkeit etwas entgegenzusetzen.

Die Stimmung, dass die depressive Episode etwas ist, wogegen man sich erwehren muss, verstärkt in gleichem Ausmaß die depressive Episode.
Über das Herausfinden früherer und aktueller Ressourcen und Resilienzen ist ein Einstieg in die Selbstwirksamkeit möglich.

Gruppenkonzept: Gemeinsam aus der Depression – ein ganzheitlicher Weg

Zielgruppe

Menschen mit Depressionen, die Unterstützung in einer Gruppe suchen.
Die Teilnehmer sollen ermutigt werden, aktiv an ihrer Gesundung mitzuwirken.
.

Zielsetzung

  • Vermittlung von Strategien zur Verbesserung der Stimmung und Lebenszufriedenheit
  • Austausch und gegenseitige Unterstützung in der Gruppe
  • Stärkung von Selbstakzeptanz und Selbstfürsorge
  • Erlernen von Entspannungstechniken zur Stressreduktion.

Inhalte

  • Einführung in das Thema Depression und ganzheitliche Behandlungsansätze
  • Übungen zur Identifikation und dem Abbau dysfunktionaler Gedanken
  • Impulse zur Förderung von Achtsamkeit, Dankbarkeit und Selbstmitgefühl
  • Anleitung zu Entspannungsverfahren
  • Austausch und gegenseitiger Erfahrungsaustausch in der Gruppe
  • Unterstützung bei der Entwicklung individueller Strategien für den Alltag

Methodik

  • Theoretische Inputs praktischen Übungen
  • Kleine Gruppenarbeiten und Einzelreflexionen
  • Angeleitete Meditationen und Entspannungsübungen

Organisatorisches

  • 3 Termine zu je 2 Stunden, 18-20 Uhr
    Termine: 28.6., 5.7., 12.7.
  • Kosten der 3 Termine: 90 €
  • Gruppengröße: 4-6 Teilnehmer (Mindestgröße 4 Teilnehmer)
  • Räumlichkeiten: heller, ruhiger Raum mit Sitzgelegenheiten
  • Buchen Sie einmalig für die 3 Termine am 28.6. im Terminprogramm, ich nehme dann Kontakt auf für ein notwendiges Erstgespräch. Natürlich können Sie auch auf anderem Weg Kontakt aufnehmen.

Das Konzept zielt darauf ab, Menschen mit Depressionen ganzheitlich zu unterstützen, indem es neben der Vermittlung von Wissen auch praktische Übungen und den Austausch in der Gruppe in den Fokus nimmt. So können die Teilnehmer neue Strategien erlernen und Kraft für den weiteren Weg schöpfen.
Gleichzeitig sind die Kosten dieser Selbstzahlerleistung in der Gruppe günstiger als in der Einzeltherapie.